EINZIG/ARTIG

gutscheine
Impressionen
SCROLL

GESCHICHTE

DER BEGINN

1936: Josef Amort welcher die Karlsbader Hütte bewirtschaftet errichtete an seinem Lieblingsplatz auf dem Weg zwischen Lienz und den Lienzer Dolomiten die Dolomitenhütte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte die Hütte erst nur im Winter und, mit viel Geduld und Überzeugungskraft bei den Behörden, dann auch im Sommer bewirtschaftet werden.

Bilder anzeigen

der1umbau

DER 1. UMBAU

1989 Nach 2 Zwischenpächtern übernahm Hans Wibmer Ende der 80er Jahre die Dolomitenhütte und führte diese 18 Jahre lang mit Leib und Seele. Zwischenzeitlich war auch die Zufahrt, in Form einer asphaltierten Mauttraße gesichert.

Bilder anzeigen

eswirdkult

ES WIRD KULT

2007 ist die Familie Oles Besitzer der Dolomitenhütte. Sie wurde saniert und großzügig umgebaut. So ist die Dolomitenhütte als Schmuckstück der Lienzer Dolomiten für Generationen gesichert.

Bilder anzeigen

dievollendung

DIE VOLLENDUNG

2012 baute die Familie Oles Zimmer mit phänomenalem Ausblick zum Hausberg der Lienzer, dem Spitzkofel unter die heutige Panoramaterrasse. Ein weiterer Schritt, um die Dolomitenhütte zum unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Bilder anzeigen

DIE HÜTTE

DIE HÜTTE

DIE HÜTTE

Einfach unvergesslich - die neue DOLOMITENHÜTTE. Eingefügt in die Landschaft, so spektakulär wie die Spitzen der Dolomiten. Gebaut aus jenem Holz, welches dem Wald ringsum seinen Hochgebirgscharakter verleiht, der Lärche. Die Hütte – traditionell, einzigartig, gemütlich.Eine Hütte wie aus dem Bilderbuch - Lärchenschindel, Holzvertäfelung, Jägerstüberl, Kaminbar, großzügige Fensterfront, offener Kamin, zwei Terrassen, eine traditionelle Küche mit einheimischen Köstlichkeiten. Außerdem laden die neuen Zimmer mit herrli- chem Blick in die Dolomiten zu unvergesslichen Stunden auf 1616m Seehöhe.

DER GASTRAUM

Ein Edelweiß, in dickes Leder geschnitzt, umhüllt die Speisekarte. So urig wie die Hütte selbst. Sie offenbart traditionelle Hüttenkost und feine Schmankerln aus vorwiegend heimischen Produkten.
Die Auswahl macht Lust aufs Essen.An der Bar zuerst ein frisch gezapftes Bier, und den Espresso danach mit einem Stück hausgemachtem Kuchen auf einer der Terrassen. Gemütlichkeit statt Massenabfertigung.

 

DIE ZIMMER

Unsere Zimmer, ein Erlebnis der Sonderklasse. Nächtigen Sie in einem unserer 4 Zimmer direkt am 50 Meter tiefen Abgrund mit herrlichem Panoramablick auf den Hausberg von Lienz. Ob romantisches Erlebnis oder als Ausgangspunkt für Touren in die Dolomiten. Ein gemeinsames Bad ,WC’s und ein großzügiger Konferenzraum stehen zur Verfügung.

  • Familienzimmer (3 oder 4 Bett) € 40,00
  • Panorama west € 50,00
  • Adlerhorst € 65,00
  • Adlernestchen € 55,00

Alle Preise verstehen sich pro Person und incl. Frühstück.
Kinder bis 11 Jahre ermäßigt.

AKTIVITÄTEN

AKTIVITÄTEN

WANDERN

Sie können zu der Hütte wandern oder von der Hütte weg wandern. Vom Tal heraufsteigen und die Einkehr als Ziel genießen. Oder Sie verlassen die Waldgrenze und wandern von der Hütte den Dolomiten zu. Auf die Karlsbader Hütte am Laserzsee zum Beispiel.

Ein kleiner Spaziergang wird zum großen Erlebnis, wenn Sie von der Dolomitenhütte zur Instein-Kapelle gehen, die sich unterhalb der imposanten Laserzwand, unweit eines romantischen Sees, reizvoll einfügt.

Der Sonne entgegenwandern.

KLETTERSTEIGE

Klettersteige erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei Jung und Alt. Sie machen das Bewegen im hochalpinen Raum für eine große Zielgruppe möglich. Das gesicherte, leichte Klettern entlang definierter Routen macht auch dich zum Alpinisten. Erlebe die herrliche Bergwelt hautnah und spüre das Adrenalin, wenn du 200m, über dem Abgrund ein dünnes Seil entlang kletterst.

BERGSTEIGEN

Die Lienzer Dolomiten waren schon immer das "Trainingszentrum" legendärer Bergsteiger wie Toni Egger (Erstbesteiger Cerro Torre/Patagonien), Sepp Mayerl (Erstbesteiger Lhotse Shar, 8.400 m) und vielen anderen. Von hier aus eroberten sie dann die höchsten Berge der Welt. Und immer noch messen sich junge Bergsteiger an den großen Vorbildern. Der Dolomitenfels ist bester Kletterfels.
Ob schwierige Routen oder gesicherte Klettersteige. Ein anspruchsvoller Weg von der Dolomitenhütte zur Karlsbader Hütte ist der Rudl-Eller-Weg, der direkt an den Fuß der Laserzwand führt. Und einige Gipfel sind auch ohne alpine Kletterkenntnisse erreichbar.
Berge besteigen. Kaum wo schöner als hier.

SPORTKLETTERN

Wie die Smaragdeidechsen kleben sie an den Felsen: Die Sportkletterer. Nicht der Gipfel ist das Ziel, sondern die Schwierigkeit die Herausforderung. In sechs Sektoren sind die Felsen um die Dolomitenhütte aufgeteilt. Die ca. 100 Routen in Wandhöhen von 10 bis 45 m reichen bis zum 8. Schwierigkeitsgrad. Der Fels ist großteils senkrecht bis überhängend und trocknet auch nach Regen schnell ab. In der Hütte treffen sich danach Sport- und Alpinkletterer zum regen Erfahrungsaustausch.

MOUNTAINBIKEN

Die Tour von Lienz zur Dolomitenhütte ist DIE Trainingsstrecke für jede heimischen Radfahrer. In gut zwei Stunden sind die ca. 1.080 Höhenmeter über die asphaltierte Straße zu schaffen. Die Bestzeiten liegen allerdings bereits unter 40 Minuten vom Palösling bis zur Hüttentüre.
Wem das noch nicht reicht, der kann über einen Schotterweg noch weiter hinauf zur Karlsbader Hütte fahren. Wie auch immer - vor der genussreichen Talfahrt ist eine Stärkung auf unserer Terrasse oder in der Hütte angesagt.
Biketour Dolomitenhütte -
www.probike-lienz.at

AKTUELLES

AKTUELLES

  • Gesundeheitsleben

    18-21.Mai.

  • Cranioflow

    Mit Beginn des Sommers gibt es auf der Dolomitenhütte in Lienz, umrahmt von
    den Dolomiten mit einem tollen Ausblick in die Berge und das Pustertal.

  • Aperitivo Time!

    Jeden Freitag und Samstag von 16-19:00.
    Mit Snacks wie Chipsy, Nüssen, Oliven etc.
    Den ganzen Sommer lang!
    Seien Sie unser Gast.

    • slidebg1

    Gesundeheitsleben

    18-21.Mai.2017 in den Lienzer Dolomiten
    PDF GesundheitLeben Folder

    • slidebg1

    Cranioflow

    Mit Beginn des Sommers gibt es auf der Dolomitenhütte in Lienz, umrahmt von
    den Dolomiten mit einem tollen Ausblick in die Berge und das Pustertal.
    Der Retreat ist vom 17. bis 19. Juni. Bei Schönwetter finden die Yoga Einheiten auf
    der Terrasse, bei Schlechtwetter im Seminarraum statt.

    Pdf Herunterladen

    • slidebg1
    • slidebg2

    Aperitivo Time!

    Jeden Freitag und Samstag von 16-19:00.
    Mit Snacks wie Chipsy, Nüssen, Oliven etc.
    Den ganzen Sommer lang!
    Seien Sie unser Gast.

ANFAHRT

ANFAHRT

car ROUTE BEI GOOGLE MAPS BERECHNEN
(Straße von Mitte März bis Mitte Dezember befahrbar) Mautpflichtig befahrbar
taxi

Alpenland Reisen


+43 (0) 4852 65111 info@alpenland-reisen.at
bus

WANDERBUS

(nur in den Sommerferien Juli/August) Der Wanderbus fährt Montags und Freitags um 8:30 vom Bahnhof Lienz zur Dolomitenhütte. ROUTE ANZEIGEN
KONTAKT

KONTAKT

scarlettundjuraj

SCARLETT UND JURAJ

Dolomitenhütte 1, 9908 Amlach

+43 (0)664 2253782

captcha

DOWNLOADS

DOWNLOADS

ANFAHRTSPLAN

DOWNLOAD
SCHITOURENFESTIVAL 2014

DOWNLOAD
LAOLA SAFETY CAMP

DOWNLOAD
SKITOURENFÜHRER

DOWNLOAD
SPEISEKARTE

DOWNLOAD
BUSFAHRPLAN

DOWNLOAD
IMPRESSUM

IMPRESSUM

Dolomiten Resort Betriebs GmbH Frau Scarlett Olesova & Herr Juraj Oles Dolomitenhütte 1, 9908 Amlach +43 (0)664 2253782 info@dolomitenhuette.at www.dolomitenhuette.at Rechtsform:GmbH Design: Aberjung Design Agency (www.aberjung.com) Programmierung: Conepto | Agentur für Unternehmen <
Aufsichtsbehörde:Bezirkshauptmannschaft Lienz Registerart:FirmenbuchRegister Ort:Landesgericht Lienz FN 300 896 Wirtschaftskammer Osttirol Berufsbezeichnung:Gastronomie / Österreich ID:ATU 63683133